Müßiggang

Muße, die Zeit, die zur freien Verfügung steht, jenseits der notwendigen Arbeit.
Doch wieviel Arbeit ist heute noch notwendig und wieviel Müßiggang möglich?

Müßiggänger 2

Doku: Die Kunst des Müßiggangs

Müßggang gilt in unserer Gesellschaft weiterhin als verpönt: Müßiggang ist aller Laster anfang hieß es. Faulenzertum wurde früher sogar bestraft. Zu Glück & Nachhaltigkeit gehört die Muße aber ganz sicher dazu, mehr und mehr und mehr!

Ein Fernsehbeitrag „Über die Kunst des Müßiggangs“ (30 Min.) dokumentiert einen Müßiggänger in Bremen. So manche Aspekte sind diskussionswürdig, mit positiven Inspirationen, aber auch kritischen Aspekten.

Der im Film genannte Verein Otium bietet ein umfangreiches Textarchiv zum Müßiggang.

Müßiggänger 3

Müßiggänger Tom Hodgkinson in „Aktion“.

Der Engländer Tom Hodgkinson übt sich ebenso als überzeugter Müßiggänger. Siehe Video.

Ein ganzes Buch zum Müßiggang hat Ulrich Schnabel geschrieben:
„Muße. Vom Glück des Nichtstuns.“
Rezensionen und Interviews siehe links auf der Website. Trailer hier auf Youtube.

Talkshow zum Thema Arbeit, Faulheit & Muße, mit vielfältigen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.