Hybris

hybris buchcoverMeinard Miegel, Wachstumskritiker, hat ein neues Buch geschrieben mit dem aussagekräftigen Untertitel „Die überforderte Gesellschaft“.

Aus einemInterview mit Meinard Miegel in der Berliner Zeitung:
„Wir rennen und rennen, und alle anderen rennen auch. Aber wohin? Vordergründig geht es um die Erhaltung und Verbesserung unseres Lebensstandards. Das Missliche ist nur, dass wir bei der Verfolgung dieses Ziels längst die Tragfähigkeitsgrenzen der Erde hinter uns gelassen haben.“

Buch Hybris beim Verlag Propyläen.

Buchkritik bei Perlentaucher.

Vortrag von Meinhard Miegel zum Thema Wohlstand ohne Wachstum, (25 Minuten.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.